GEGEN HEISSHUNGER – SHARE ORIGINAL und SHARE POMELOZZINI

Ein guter Tipp gegen unsere Heißhunger-Attacken.

Was tun, wenn sich wieder einmal Heißhunger meldet?

Trinken Sie immer ein Glas stilles Wasser, wenn sich der Heißhunger meldet.

Oftmals verschwinden Gelüste auch nach einem Spaziergang oder wenn Sie Sport treiben.

Essen Sie Bitterstoffe. Hungergefühle werden weniger. Geeignet sind Grüner Tee, Mate Tee oder Heidelberger Kräuterpulver.

Genießen Sie eine Pomelozzini und lassen Sie diese langsam im Mund zergehen.

Essen Sie vermehrt fermentierte Lebensmittel, wie Share Original und Share Pomelozzini.

Die während der Fermentation freigesetzten Mikroorganismen und Enzyme werden von unserem Darm sehr wohlwollend empfunden. Eine gesunde Darmflora bedeutet weniger Heißhunger.

Schließlich sagt uns unser Darm, wo es langgeht, indem er Informationen zum Gehirn sendet. Erwähnenswert ist hierbei, dass 90 % der Nervenverbindungen vom Darm zum Gehirn verlaufen und nur knapp 10 % in entgegengesetzter Richtung.

Wenn Sie Share Original oder Share Pomelozzini auf Ihre tägliche Speisekarte setzen, wie den täglichen Verzehr eines Apfels, so schaffen Sie damit ein sehr ausgeglichenes basisches Darmmillieu.

Ihr Bauch sendet positive Informationen zum Gehirn. 

Es ist alles in bester Ordnung.

Ihre Heißhunger- Attacken sagen  …… Ade……

Unsere Organ-Uhr – “ Vom richtigen Zeitpunkt “ nach TCM

Unsere Organe durchlaufen in 24 Stunden verschiedene Phasen von Aktivität und Erholung, die sich im Zwei – Stunden – Rhythmus abwechseln.

03 – 05 Uhr :  Lunge – gehäuftes Aufkommen von Asthmaanfällen

05 – 07 Uhr :  Dickdarm

07 – 09 Uhr :  Magen

09 – 11  Uhr :  Milz

11 – 13   Uhr :  Herz

13 – 15  Uhr : Dünndarm

15 – 17  Uhr :  Harnblase

17 – 19  Uhr :  Niere

19 – 21  Uhr :  Herzbeutel

21 – 23  Uhr :  “ Dreifacher Erwärmer “  –  nicht fest lokalisierbar, insgesamt beziehbar auf Brustkorb, Bauchhöhle und Schamgegend

23 – 01 Uhr :  Gallenblase

01 – 03 Uhr :  Leber – wer in dieser Zeit häufig aufwacht, sollte seine Leber entlasten und Bitterstoffe zu sich nehmen.

Die Zeiten von 5 – 7 Uhr, von 13 – 15 Uhr und von 17 – 19 Uhr sind für unsere Verdauungsorgane besonders wichtig.

5 bis 7 Uhr : Dickdarm – loslassen und reinigen.

Der Körper schüttet das Hormon Kortisol aus. Dieses beeinflusst unseren Kohlenhydrat- und Fett- Stoffwechsel und sorgt für Aktivität. Der Darm will sich entleeren. Ein großes Glas lauwarmes Wasser unmittelbar nach dem Aufstehen getrunken unterstützt die Entgiftungsarbeit des Darms.

13 bis 15 Uhr : Dünndarm – Mittagsschläfchen und “ auf den Bauch hören „.

Wer jetzt ruhen kann, ist wohl beraten, wird doch so das Mittagessen besonders schonend und gut ausgewertet. Das Blut wird für die Verdauung benötigt, der Blutdruck sinkt. Es ist die beste Zeit, um auf sich selbst hören zu können, da unser „Bauchhirn “ im Dünndarm uns hilft, Wichtiges von Unwichtigem trennen zu können. Bei Störungen im Dünndarm treten in dieser Phase gehäuft Beschwerden wie Blähungen oder Taubheitsgefühle auf.

17 bis 19 Uhr : Die Niere – entgiften und zur Ruhe kommen.  

Gehen Sie sorgsam mit ihren Kräften um ! Der Magen befindet sich im Energietief, Puls und Blutdruck sinken. Zeit für ein leichtes Abendessen. Die Entgiftungsbemühungen der Nieren können durch warmes Wasser und / oder Kräutertees unterstützt werden.

Probieren Sie es aus. Fühlen Sie in sich hinein und hören auf Ihren Körper.

Share im Winter 2021

Viele Menschen müssen weiterhin im Homeoffice arbeiten.

Hier empfehle ich einen täglichen flotten Spaziergang während der Mittagspause oder nach der Arbeit. Fehlende Bewegung macht auch unseren Darm träge.

Der Ein- oder Andere hat vielleicht in den letzten Monaten seinen Verzehr an Süßigkeiten stark erhöht. Auch dies führt zu einer Darmträgheit und zu einer negativen Verschiebung unseres Darmmilieus in den sauren Bereich.

Ich empfehle daher :

Essen Sie regelmäßig unsere Share Original oder unsere Share Pomelozzini und der Heißhunger auf Süßigkeiten verliert sich. Sie kommen wieder in den normalen leicht basischen Bereich mit Ihrem PH Wert.

Auf sanfte Art und Weise können Sie mit unserer Share Original und unserer Share Pomelozzini alle Gifte aus Ihrem Körper ausleiten.

Sie erhalten wieder mehr Vitalität und mehr Lebensfreude.

Ihr  Körper wird es Ihnen danken.

SHARE IM HERBST 2020

Der Boom nach Abnehmen, Entschlacken und Entgiften schreitet munter voran.

DOCH KAUM EINER PACKT DAS THEMA AN DER WURZEL AN.

Ein GESUNDER DARM wird zu Recht als Wurzel der Gesundheit bezeichnet, denn geht es ihm gut, so leiden wir weniger an Übersäuerung, häufigen Erkältungen, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, mieser Laune, Heißhunger-Attacken, Wassereinlagerungen, Cellulite, aufgeblähten Bäuchen …., alles Zeichen einer mangelnden Entgiftungsfunktion.

„ERSTENS ENTGIFTEN, ZWEITENS ENTGIFTEN, DRITTENS ENTGIFTEN“

sagte einst Sebastian Kneipp

So kann der DARM neben einer gemüse-, wie obstreichen Ernährung mit FERMENTIERTEN LEBENSMITTELN in seinen Entgiftungsbemühungen auf einfache Art und Weise unterstützt werden.

Das, was in Blut- und Lymphbahnen, wie im Bindegewebe nicht anfällt, muss auch nicht entsorgt werden.

Die Entgiftung darf auch leicht gehen. Deshalb verzehren wir mit großer Begeisterung unser Kraftpaket

SHARE ORIGINAL – DIE BESONDERE FRUCHT,

deren probiotische Mikroorganismen im gesunden Darm zuhauf zu finden sind.

Sind die probiotischen Mikroorganismen oder kleinen Helferlein im richtigen Mischverhältnis im Darm vorhanden, setzt sich eine positive Kettenreaktion in Gang.

Denn letztlich,- stimmt es im Bauch, dann stimmt es auch beim Thema Nahrungsauswertung, Entgiftung im Stoffwechsel, mit der guten Laune und auftretenden Gelüsten.

Und zudem: Steht es im Bauch wohl, nimmt auf natürliche Art und Weise das Bedürfnis nach Stimulanzien wie Nikotin, Alkohol, Süßigkeiten,…ab und das Verlangen nach vitalstoffreicher Nahrung nimmt automatisch zu.

Probieren Sie es aus mit unserer

SHARE ORIGINAL

Auszug aus der Fachzeitschrift   SONNE IM BAUCH von meiner sehr geschätzten Kollegin und Gesundheitspraktikerin Frau Brigitte Delikan.

 

Share Original- Unsere Füße und Entgiftung

Unser Körper ist durch unsere Umwelt regelmäßig Giftstoffen ausgesetzt- aus Quellen wie Luft, Wasser, Nahrung, Arzneimitteln usw.

Viele unserer Organe, einschließlich der Haut, dienen der natürlichen Entfernung von Giftstoffen aus unserem Körper.

Leider haben wir häufig eine so starke Ansammlung von Toxinen in unseren Geweben und Organen, dass der Körper selbst nicht mehr damit fertig wird. Dafür haben die Menschen schon vor langer Zeit Entschlackungs- und Reinigungsverfahren entwickelt.

Hier kommen unsere Share Original und unsere Share Pomelozzini zum Einsatz.

Durch regelmäßigen Verzehr können die vorhandenen Gifte auf harmonische Weise ausgeleitet werden.

Ebenso sollen Fußbäder mit bestimmten Substanzen eine entschlackende und entgiftende Wirkung haben.

Praktiker der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) glauben, dass die Meridiane, die durch die Füße laufen, jedes Organ und jedes Körperteil betreffen. Fußbäder sind deshalb ein fester Bestandteil einer guten Gesundheitspraxis.

So kann ich regelmäßige Fußbäder unter Zusatz mit unseren Share Original Früchten wärmstens weiterempfehlen.

Ein Share Original Fußbad ist für mich eine emotionale Entgiftung und Reinigung. Man kann seinen Körper völlig entspannen und Ich kann danach leichter mit Emotionen umgehen. Ein sehr schöner Nebeneffekt ist die porentiefe Reinigung der Haut. Diese wird durch die Share Früchte sehr zart und geschmeidig.

Verwöhnen Sie also Ihre Füße mit einem warmen Share Original Fußbad.

Share im Sommer 2020

Share Original – unser Wohlfühl-Snack im Kampf gegen den Heißhunger auf Süßigkeiten.

In den vergangenen Monaten mussten viele Menschen ihren Lebens- und Arbeitsrhythmus auf Homeoffice umstellen. Der Ein oder Andere hat in dieser Zeit sicher auch seinen Verzehr von Süßigkeiten erhöht.

Gerade Süßigkeiten, aber auch Kaffee, Tee und viele Getreideprodukte führen zu einer negativen Verschiebung im Darmmilieu.

Kippt der PH-Wert Ihres Blutes in den sauren Bereich, verlieren die probiotischen Mikroorganismen ihren Nährboden und machen Platz für den Befall mit pathogenen Mikroorganismen. Diese können jetzt kräftig gedeihen und unsere Vitalität und Lebensfreude erheblich einschränken.

Ich empfehle daher:

Essen Sie regelmäßig unsere Share Original oder unsere Share Pomelozzini und der Heißhunger auf Süßigkeiten verliert sich. Sie kommen wieder in den normalen leicht basischen Bereich mit Ihrem PH Wert.

Auf sanfte Art und Weise können Sie mit unserer Share Original und unserer Share Pomelozzini alle Gifte aus Ihrem Körper ausleiten. Sie erhalten wieder mehr Vitalität und Lebensfreude.

Ihr Körper wird es Ihnen danken.

SHARE ORIGINAL für Ihre GESUNDHEIT

In Zeiten von Influenza & Co

SCHÜTZEN UND STÄRKEN SIE IHR IMMUNSYSTEM

REINIGEN SIE IHREN DARM MIT UNSERER

SHARE ORIGINAL

Menschen mit einem starken Immunsystem werden selten krank und sind weniger anfällig.

80% der Funktionen des Immunsystems stehen in direktem Bezug zu einer intakten Darmfunktion, die in besonderem Maße vom Milieu, der Bakterienvielfalt und dem Gleichgewicht innerhalb dieses Ökosystems und damit von der Beschaffenheit der Darmflora abhängig ist.

Im Darm werden wichtige Immunfaktoren gebildet, die für die Abwehr auf den Schleimhäuten von Nase und Lunge verantwortlich sind.

Damit die empfindliche Darmschleimhaut z.B. genügend Antikörper ausschütten kann, werden „Wartungsarbeiter der Darmschleimhaut“ benötigt. Dies sind unsere guten probiotischen Mikroorganismen. Man kann sie auch als “Müllmänner, Gesundheitspolizei, Kläranlage und Mundschenk der Leber“ bezeichnen. Diese probiotischen Mikroorganismen sind unerlässlich für ein intaktes Immunsystem.

Im Darm entscheidet es sich, ob wir gesund, leistungsfähig, fit, schlank und munter durch unser Leben schreiten oder ob wir uns von Tag zu Tag hangeln. Die enorme Anzahl an positiven Mikroorganismen in unserer Share Original und Share Pomelozzini können in kritischen Zeiten eine positive Unterstützung der gesunden Darmflora darstellen.

Ich empfehle Ihnen deshalb eine Monats-oder 3-Monats-Kur mit unserer Share Original oder Share Pomelozzini.

VeggieWorld Berlin 2020

ACHTUNG- ACHTUNG

Auch dieses Jahr bin ich wieder auf der VeggieWorld Berlin 2020 und lade Sie herzlich ein, Europas grösste vegane Messe für den pflanzlichen Lebensstil zu besuchen.

Wo ?

Station  Berlin, Luckenwalder Straße 4-6, 10963 Berlin

Wann ? 

7.03. – 8.03.2020

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem

Share Original Stand am Standort CO.

Kommen Sie auch zu unserem Vortrag jeweils um 14.00 Uhr direkt an unserem Share-Original Stand.

„UNSER BAUCH – DER DARM – FASZINATION MIKROBIOM

Schlüssel für Vitalität & Glück(s)Empfinden

Ich freue mich auf Sie.

Fasten – aber richtig mit unserer SHARE ORIGINAL

Mit unserem Naturprodukt Share Original, der fermentierten japanischen Aprikose wird das Fasten zum Genuss.

Beim sogenannten Heilfasten ist ein Zeitrahmen von 10 Tagen ideal.

Dabei werden die ersten drei Tage als Entlastungstage gesehen, danach folgen fünf Fastentage und zum Schluss zwei bis drei Aufbautage. 

Unser Organismus baut zuerst alles ab, was ihn belastet, dann was er nicht mehr benötigt, danach alles, was ihn stört und zum Schluss alles, was ihn krank macht.

Diesen Ablauf kann man mit Bewegung im Freien, mit leichten Gymnastikübungen und Kneippgüssen unterstützen.

Während des Fastens sollte man immer ausreichend trinken, idealerweise mindestens 2-3 Liter /Tag.  Während des Fastens verzichtet man auf feste Nahrung.

Eine große Ausnahme gibt es allerdings

UNSERE SHARE ORIGINAL.

Dieses Naturprodukt hat sich in den letzten Jahren bei vielen Fastentrainern durchgesetzt und wird hier sehr erfolgreich eingesetzt.

SHARE ORIGINAL – unsere fermentierte japanische Aprikose (grüne Pflaume) im Kräutermantel unterstützt den Prozess während und nach dem Fasten ideal.

Nach dem Fasten ist der Darm für die zeitweilige Entlastung sehr dankbar.

Unsere Selbstheilungskräfte sind aktiviert, wir sind ausgeglichener und vitaler, wir haben ein schöneres Hautbild und sind um einige Kilo leichter.

Ich lade Sie ein, probieren Sie unsere SHARE – ORIGINAL und tun Sie Ihrem Darm etwas Gutes.

Share im Jahr 2020

Die Schlemmerzeit zu Weihnachten ist nun vorbei und ich wünsche allen Lesern und Kunden ein gesundes und glückliches neues Jahr 2020.

Unser Körper freut sich riesig, wenn wir uns nach den Feiertagen nun wieder verstärkt einer gesunden Ernährung zuwenden und damit ein gesundes Darm-Milieu erzeugen.

Unsere SHARE- ORIGINAL versorgt uns mit den guten probiotischen Darmbakterien und wir fühlen uns ENERGIEGELADEN und mehr Energie bedeutet mehr Lebensfreude.

SHARE- ORIGINAL bedeutet:

ANTI- AGING, FITNESS, VITALITÄT.

Die fermentierte SHARE – ORIGINAL Frucht ist ein wahres Kraftpaket, voller Enzyme und probiotischer Mikroorganismen.

Sie ist von bester Qualität und WELTWEIT EINZIGARTIG.

Weder erhitzt, noch im Reifeprozess beschleunigt, genießen wir sozusagen ein

ENT-SCHLEUNIGTES LEBENSMITTEL in einer schnelllebigen Zeit.

SHARE- ORIGINAL ist frei von Konservierungsstoffen, sonstigen chemischen Zusatz- und Geschmacksstoffen und zählt damit zu den reinsten Lebensmitteln, was auch unabhängige Testinstitute bescheinigt haben.

Die SHARE- ORIGINAL Frucht ist weder Nahrungsergänzung, noch Medizin, sondern ein LEBENSMITTEL, welches das Wort Lebensmittel verdient (AGES Zertifizierung).

Als feiner moderner SNACK in Rohkost-Qualität, mit großem WOW

„Das derzeit wohl SPANNENDSTE LEBENSMITTEL“ überhaupt!!!

FÜR ALLE, DIE SICH ETWAS GUTES TUN WOLLEN!

Ich lade Sie ein, PROBIEREN Sie unsere SHARE – ORIGINAL.