SHARE IM HERBST 2020

Der Boom nach Abnehmen, Entschlacken und Entgiften schreitet munter voran.

DOCH KAUM EINER PACKT DAS THEMA AN DER WURZEL AN.

Ein GESUNDER DARM wird zu Recht als Wurzel der Gesundheit bezeichnet, denn geht es ihm gut, so leiden wir weniger an Übersäuerung, häufigen Erkältungen, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, mieser Laune, Heißhunger-Attacken, Wassereinlagerungen, Cellulite, aufgeblähten Bäuchen …., alles Zeichen einer mangelnden Entgiftungsfunktion.

„ERSTENS ENTGIFTEN, ZWEITENS ENTGIFTEN, DRITTENS ENTGIFTEN“

sagte einst Sebastian Kneipp

So kann der DARM neben einer gemüse-, wie obstreichen Ernährung mit FERMENTIERTEN LEBENSMITTELN in seinen Entgiftungsbemühungen auf einfache Art und Weise unterstützt werden.

Das, was in Blut- und Lymphbahnen, wie im Bindegewebe nicht anfällt, muss auch nicht entsorgt werden.

Die Entgiftung darf auch leicht gehen. Deshalb verzehren wir mit großer Begeisterung unser Kraftpaket

SHARE ORIGINAL – DIE BESONDERE FRUCHT,

deren probiotische Mikroorganismen im gesunden Darm zuhauf zu finden sind.

Sind die probiotischen Mikroorganismen oder kleinen Helferlein im richtigen Mischverhältnis im Darm vorhanden, setzt sich eine positive Kettenreaktion in Gang.

Denn letztlich,- stimmt es im Bauch, dann stimmt es auch beim Thema Nahrungsauswertung, Entgiftung im Stoffwechsel, mit der guten Laune und auftretenden Gelüsten.

Und zudem: Steht es im Bauch wohl, nimmt auf natürliche Art und Weise das Bedürfnis nach Stimulanzien wie Nikotin, Alkohol, Süßigkeiten,…ab und das Verlangen nach vitalstoffreicher Nahrung nimmt automatisch zu.

Probieren Sie es aus mit unserer

SHARE ORIGINAL

Auszug aus der Fachzeitschrift   SONNE IM BAUCH von meiner sehr geschätzten Kollegin und Gesundheitspraktikerin Frau Brigitte Delikan.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.